HAPPY DOGS

Homepage online:

www.happy-dogs-amberg.de

 

Festnetz:     09621/6 55 12

                       oder

                 09621/172 5241

                   

 

Mobil:         0162/868 70 29

 

E-Mail:      happy.dogs.amberg@gmx.de

Mein Name ist Tanja Prange. Geboren am 22.10.1971 in Amberg und auch hier aufgewachsen. Ich habe das Erasmus Gymnasium besucht und mich dann für eine Ausbildung als Industriekauffrau entschieden. Diese habe ich abgeschlossen und bis 2007 in diesem Beruf gearbeitet. 

2007 habe ich mich entschlossen mein Tätigkeitsfeld zu verändern und meinen Job gekündigt. Anschießend habe ich meine Idee umgesetzt einen Hundeservice anzubieten... seitdem gibt es den 

HAPPY DOGS Hundeservice Amberg

Seit 1995 bin ich stolze Hundebesitzerin und -führerin.

Unser erster Hund war 'Herr Luber' 
- ein unglaubliches Unikat.
Er war eine Mischung aus einem Briard und einem anderen Mischling,
und wurde am 06.07.95 im Hinterhof einer Metzgerei geboren.
Leider verstarb er am 28.03.2013 nach einem

langen und glücklichen Leben im Alter von über 17 Jahren
-  er war ein echt super Kerl!

 

Als Herr Luber 5 Jahre alt war, haben wir 'Amessos' dazugenommen, und als
er 16 Jahre alt war, vervollständigte 'Zoey' das Trio. Nun wr es an der Zeit "Amessos" zu entlasten. Wir haben uns entschlossen einen kleinen Rumänen zu adoptieren, "Bex", um Zoey einen "Helfer" zur Seite zu stellen.

In all den Jahren durfte ich glücklicherweise sehr viel über Hunde lernen(->learning by doing!;) ) und vor allem auch von ihnen lernen.
Hunde sind faszinierend und liebenswert, und es gehört sich, ihnen mit dem
Respekt zu begegnen, den sie auch uns entgegenbringen.

Denn so funktioniert eine gute Partnerschaft, gegenseitiger Respekt ist unabdingbar!

 

Seit der Gründung des 'HAPPY DOGS Hundeservice' im Jahre 2007 hatte ich
die Möglichkeit, noch einiges zusätzliches Wissen im Umgang mit dem besten
Freund des Menschen sammeln, wofür ich sehr dankbar und froh bin! Und
dennoch lernt man noch immer täglich dazu.

 

Wir arbeiten mit der Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 TierSchG. 

Seit dem 01.08.2014 ist jeder der mit Hunden/Tieren arbeitet verpflichtet bei dem 

zuständigen Veterinäramt eine Sachkundeprüfung abzulegen.

Diese Sachkundeprüfung wurde von mir erfolgreich abgelegt. 

Für die Ausübung meiner Tätigkeit liegt eine amtliche Erlaubnis

des Veterinärmtes/Landratsamt Amberg-Sulzbach vor.

 

Und unser Erfolg gibt uns Recht:
Wir werden weitermachen wie bisher, indem wir jeden Tag auf's Neue
viele Hunde glücklich und das Leben ihrer Besitzer ein
Stückchen einfacher machen:

Sie können ohne schlechtes Gewissen zur Arbeit gehen, da sie sichergehen
können, dass ihr Liebling abgeholt wird, bei einem ausgelassenen Spaziergang
mit seinen Kumpels spielen und toben darf und dann bestens ausgelastet wieder
nach Hause gebracht wird!

 

Faszination Hund - mit Leib und Seele! :-)